Alben

I’m Not a Band – Past Forward [Album-Review]

Was kann man wohl von einem Musiker-Duo erwarten, das von sich selbst behauptet, definitiv keine Band zu sein? Wahrscheinlich nicht nur eingängige Mainstream-Musik mit bandtypischen Schlagzeug- und Gitarrensounds. I’m Not a Band machen zwar Pop aber irgendwie doch nicht, sind elektronisch ohne Electro zu sein und eben auch eine Band ohne Band zu sein. Das […]

Weiterlesen
Alben

Soulfood: Schokolade und Oh Wonder – Ultralife [Album-Review]

Schokolade ist ein Wundermittel. Zumindest scheinen das nicht wenige Menschen zu glauben. Immerhin schafft sie das, was Sport bei einigen erst nach längerfristiger Anstrengung schaffen kann, auf Anhieb: Sie macht glücklich. Nebenbei ist sie, so scheint es, über Nacht zum Werbestar avanciert – jedenfalls gibt es inzwischen überall Karten und Blechschilder, auf denen Dinge stehen, […]

Weiterlesen
Alben

Vita Bergen – Retriever [Album-Review]

„Aller Anfang ist schwer!“, hören wir in Verbindung mit neuen Herausforderungen.  Musik hat jedoch oft ihre ganz eigenen Gesetze. So ist nicht das Debüt der schwierigste Schritt für jeden Musiker, sondern welche Wege mit dem zweiten Album eingeschlagen werden. Meist bestimmen diese Wege den gesamten Werdegang einer Band. Erfindet man sich neu? Bleibt man sich […]

Weiterlesen
Alben

Findlay – Forgotten Pleasures [Album-Review]

Die rohe Rotzig- und Lässigkeit einer Allison Mosshart (The Kills) trifft auf Beats, wie auch die junge Santigold sie hätte machen können. Wer Findlay – ein kleines Mädchen aus einer nicht ganz so kleinen britischen Stadt nahe Manchester – das erste Mal sieht und dazu ihr Debütalbum “Forgotten Pleasures” hört, der glaubt es nicht.

Weiterlesen
Alben

Foreign Diplomats – Princess Flash [Album-Review]

Stellt euch vor die Kinder von Luke Pritchard (The Kooks), Matthew Murphy (The Wombats) und Alex Turner (Arctic Monkeys) gründen eine Band, machen Indie-Electro-Pop vom Feinsten, Touren ein bisschen durch die Weltgeschichte und haben einfach eine großartige Zeit. Bis auf die namenhaften Vorfahren ist das die Lovestory der Foreign Diplomats. Die fünf Jungs aus Montreal, […]

Weiterlesen
Alben

Esmé Patterson – We Were Wild [Album-Review]

Es gibt Albumcover, die, sagen wir mal, nicht ganz eindeutig widerspiegeln, was musikalisch auf dem Stück Plastik dahinter zu finden ist. “We Were Wild” ist ein Paradebeispiel dafür. Was erwarte ich von einem Album, auf dem Esmé Patterson mir auf gelbem Grund in vermeintlicher Fifty Shades Of Grey-Manier entgegenblickt?

Weiterlesen
Alben

Odd Couple – Flügge [Album-Review]

„Haste Strom, haste Licht“. Soweit klar. Und haste das neue Album von Odd Couple, haste 45 Minuten Starkstrom. So. Das Debütalbum des Berliner Duos ist gerade einmal ein Jahr alt und zack – gibt es Nachschub. Der Erstling trug den liebenswerten Titel „It’s a Pressure to Meet You“. Nun folgt „Flügge“ und der Druck hat […]

Weiterlesen