Interviews

Blondage auf dem Reeperbahnfestival – [Interview]

Dieses Jahr haben Esben Nørskov Andersen und Pernille Smith-Sivertsen als Blondage auf dem Reeperbahnfestival in Hamburg gespielt. In der Vergangenheit sind sie noch als Rangleklods aufgetreten. Wir haben mit ihnen über den Namenwechsel ihrer Band, ihre erste EP unter neuem Namen und das Leben als Musiker im Allgemeinen gesprochen.

Weiterlesen
Alben

Blondage – Blondage [EP-Review]

Vor knapp einem halben Jahr hieß es “Adé Rangleklods und hallo Blondage”. Das Electro-Pop Duo, das aus Esben Andersen und Pernille Smith-Siversten besteht, verkündete einen radikalen Neustart mitsamt Namensänderung. Sie bräuchten das, um sich weiterentwickeln und verändern zu können, sagten die beiden. Fünf Monate später ist es jetzt soweit und es erscheint die erste selbstbetitelte Platte […]

Weiterlesen
News

Zweite Single von Blondage – „Lucky Black Skirt“ [News]

Es ist erst zwei Monate her, dass wir euch hier davon berichtet haben, dass es Rangleklods nicht mehr gibt. Dass Esben Andersen und Pernille Smith-Sivertsen alles umgeworfen haben und ab jetzt unter dem Namen Blondage unterwegs sind. Dass die beiden poppiger werden wollen und eventuell sogar das Radio kapern werden. Morgen veröffentlicht das dänische Duo […]

Weiterlesen
News

Nie wieder Rangleklods, aber… [News]

Musikfans tun sich mit Veränderung generell schwer. Hast du einmal einen Sound gefunden, der funktioniert, dann bleib gefälligst dabei! Und wenn du eine neue Platte machst, dann klingt die am besten wie die vorherige, denn die neue Coldplay ist viel zu schrill, die neue von Mumford & Sons viel zu wild und was ist eigentlich […]

Weiterlesen
Interviews

Bergfilm – [Interview]

Vor 2 Wochen fand zum ersten Mal das Neon Fields Festival statt und das Team hat ein beeindruckendes Line-Up aufgestellt! Neben Rangleklods, Leyya und Coma haben auch Bergfilm in Haren gespielt. Nach der Show haben sie mir erzählt wieso sie ihre Debüt-EP nur auf Vinyl veröffentlicht haben und was es mit ihren Albumplänen für nächstes Jahr […]

Weiterlesen
Alben

Bergfilm – Open Home EP [Review]

Elektro-Pop. Kein Genre, das auf Anhieb spannend klingt. Viel mehr irgendwie staubig und nicht so wirklich innovativ. Es erinnert an Schandtaten, die in den letzten Jahren so durch die Musikgeschichte gegeistert sind und viele Trash-Playlists wären ohne dieses Genre wohl undenkbar. Umso besser, dass sich 2013 vier Jungs aus Köln unter dem Namen “Bergfilm” zusammengefunden […]

Weiterlesen