News

JMR – „Bound“ [Song]

Die sphärische Soundbrillanz eines Elliot Moss, gepaart mit straightem Zeitgeistgeklöppel in den Beats und einem Gospelchor – nach dem Wummern des Synth am Ende der drei Minuten dieses Songs, bleibt nichts als der Klick auf Repeat.

Weiterlesen
News

The Royal Foundry – „Never Have Time“ [Song]

Hätten die frühen Mumford & Sons zusammen mit Arcade Fire und Coldplay einen Tag im Proberaum verbracht, klänge das Ergebnis wohl so, wie dieser Song von The Royal Foundry. Obwohl, vielleicht wäre er nicht ganz so gut. Ein Album ist für August 2017 geplant.

Weiterlesen
Alben

Findlay – Forgotten Pleasures [Album-Review]

Die rohe Rotzig- und Lässigkeit einer Allison Mosshart (The Kills) trifft auf Beats, wie auch die junge Santigold sie hätte machen können. Wer Findlay – ein kleines Mädchen aus einer nicht ganz so kleinen britischen Stadt nahe Manchester – das erste Mal sieht und dazu ihr Debütalbum “Forgotten Pleasures” hört, der glaubt es nicht.

Weiterlesen
Interviews

Fil Bo Riva im [Interview]

Mitte Januar fand in Groningen mit dem Eurosonic Noorderslag das Festival für die europäische Newcomerszene statt. Natürlich waren auch wir da und haben mit einer Reihe der Künstler über ihre Musik und Projekte gesprochen. Den Abschluss nach J. Bernardt und den Giant Rooks machen Fil Bo Riva. Im Gespräch haben sie uns verraten, warum sie trotz Angst auf die Bühne […]

Weiterlesen
Interviews

Giant Rooks auf dem Eurosonic Noorderslag – [Interview]

Mitte Januar fand in Groningen mit dem Eurosonic Noorderslag das Festival für die europäische Newcomerszene statt. Natürlich waren auch wir da und haben mit einer Reihe der Künstler über ihre Musik und Projekte gesprochen. Mit dabei war auch eine der vielversprechensten Newcomerbands für 2017 – Giant Rooks. Das Eurosonic Noorderslag ist ein Showcase Festival. Viele Businessmenschen stehen im […]

Weiterlesen
Alben

Die besten Alben 2016 – [Jahresrückblick]

Aidan Knight – Each Other Ganz leise und unscheinbar baut sich der titelgebende Opener auf Aidan Knights drittem Album auf, bevor er sich einem Meer aus seichten Synths und sanfter Falsettstimme hingibt, das nur für einen Moment vom Schlagzeug durcheinander gebracht wird. Review lesen DMA’s – Hills End Auf ihrem Debüt Hills End entsteht schnell […]

Weiterlesen
Alben

Esmé Patterson – We Were Wild [Album-Review]

Es gibt Albumcover, die, sagen wir mal, nicht ganz eindeutig widerspiegeln, was musikalisch auf dem Stück Plastik dahinter zu finden ist. “We Were Wild” ist ein Paradebeispiel dafür. Was erwarte ich von einem Album, auf dem Esmé Patterson mir auf gelbem Grund in vermeintlicher Fifty Shades Of Grey-Manier entgegenblickt?

Weiterlesen