Konzerte

Overcoats im Maze-Club in Berlin [Konzert]

Nachdem wir euch letzten Monat schon äußerst angetan das Debütalbum „YOUNG“ von der New Yorker Band Overcoats vorgestellt haben, wollten wir natürlich auch herausfinden, ob Overcoats live auf der Bühne genauso überzeugen kann wie im Studio. Ich begebe mich also vergangenen Montag bei strahlendem Sonnenschein in Berlin nicht wie scheinbar alle anderen Menschen nach draußen, […]

Weiterlesen
Alben

Von Wegen Lisbeth – Grande [Album-Review]

Sie haben als Kinder auf altem klapprigem Equipment erste musikalische Gehversuche gestartet, als Jugendliche Dinge angesammelt, die zwar Töne machen können, aber von den meisten wohl als Elektroschrott bezeichnet würden, zwei EPs aufgenommen und Weihnachtsbäume geklaut. Sie haben in den letzten Jahren in den ranzigsten Clubs gespielt, die Herzen und Beine unzähliger Studentinnen (und Studenten) […]

Weiterlesen
News

Fil Bo Riva mit erster Single! – [News]

What?! Hat Henning May jetzt ‘nen Künstlernamen und ein neues Projekt? Eine Reaktion, die ich – und Fil Bo Riva wahrscheinlich auch – niemandem wirklich übel nehmen könnte, nachdem er oder sie das erste Mal Rivas erste Single Like Eye Did gehört hat. Die rauchige Stimme, der tiefschürfende Blues, der unmittelbare Akustik-Sound. Zugegeben, der Song […]

Weiterlesen
Interviews

Von Wegen Lisbeth – [Interview]

Also ab nach Berlin. Ab in die Hauptstadt, um eine Band zu treffen, vor der ich, ehrlich gesagt, ein bisschen Angst habe. Ich war mir nicht sicher, ob ich das aushalte; die geballte Menge an witzigen Facebookposts, Tourtagebucheinträgen und schonungslosem Berlinertum, die die fünf Jungs von Von Wegen Lisbeth in die Welt blasen. Aber hey: […]

Weiterlesen
Konzerte

Courtney Barnett – Der Grunge ist zurück. Ein bisschen. [Live]

Samstag war es also endlich so weit: Courtney Barnett spielte ihr erstes von insgesamt drei Deutschlandkonzerten im selbstverständlich ausverkauften Postbahnhof in Berlin. Schon der erste Blick durch das Publikum und die grobe Altersverteilung machte schnell klar, dass es hier nicht um das neue heiße Radiosternchen handelt, sondern eine dieser bisher gut behüteten Perlen, die plötzlich droht […]

Weiterlesen
Alben

Romano – Jenseits von Köpenick [Review]

Als ich die Acts vom diesjährigen Dockville durchging, stach mir ein Bild direkt ins Auge. Eine herausfordernde Geste, ein blasses Gesicht und zwei geflochtene Zöpfe, die über die Schulter hängen. Ich dachte nur: Junge, wer ist dieser Vogel? Und was tut er da?

Weiterlesen