onDeadWaves mit neuem Video – [News]

Vor fast vier Monaten haben wir hier das erste Mal von onDeadWaves erzählt. Davon, dass sie gerade ihre erste Single Blue Inside veröffentlicht haben und wie James Chapman und Polly Scattergood sich kennenlernten, um jetzt zusammen den Thron der melancholischen Popmusik zu besteigen. Am 20. Juni kam jetzt ihr selbstbetiteltes Album in die Plattenläden und hält, was Blue Inside und das vorher veröffentlichte Blackbird schon länger angedeutet haben: Das Debüt von onDeadWaves ist ein verdammt düsteres Album geworden.onDeadWaves_Album_CoverBis auf eine kleine Ausnahme. In nur einem Song lassen Chapman und Scattergood die dunkle Trübseligkeit dann doch kurz ziehen. Für nur zwei Minuten zwanzig gibt’s ein bisschen Up-Tempo, Ohrwurm und Lässigkeit. California Poolparty.

Chris Umbach

Gründer von reissnadel.com - studierte, neben dieser Sache mit Musik, irgendwas mit Flugzeugen im Norden Deutschlands und geht, ab und an, auf orangefarbener Schwalbe auf Reisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s