Twin River mit neuer Single „Settle Down“ [News]

Es ist soweit! Die Festivalsession steht an. So langsam wird es wieder Zeit das alte gammelige Zelt unter dem Bett hervorzukramen, vom Nachschauen, ob es den Winter halbwegs überstanden hat, abzusehen und den Schlafsack jetzt doch endgültig mal vom letzten Ausleihenden einzutreiben. Dann, wenn das erledigt ist, können endlich vorfreudig die Line-Ups der ersten Open-Air-Veranstaltungen auf die besten Newcomer des kommenden Jahres gecheckt werden. Man sieht sich, vor dem inneren Auge schon mit dem Auto durch endlose Felder zu den riesigen Feldlagern fahren – inklusive passendem Soundtrack. Und auch, wenn sie auf keinem Line-Up vertreten sind, stehen Twin River für genau den mit ihrem neuen Album Passing Shade, das am 17.06 erscheint, schon jetzt extrem hoch im Kurs!Twin River_PassingShade_Album coverGrund dafür ist zur Zeit die Single Settle Down, die die Alt-Pop-Band letzte Woche veröffentlicht hat! Irgendwo zwischen Shoegaze und ein ganz ganz bisschen Garage-Rock machen Twin River  damit so hellen, fast anbiedern sommerlichen Pop, das man wahrscheinlich sogar im tiefsten Winter noch Lust auf Freiluftbühne, kurze Hose und Bier am frühen Nachmittag bekommt! Und zwar so sehr, dass man ihnen beim Hören von Settle Down eventuell sogar kurz verzeihen kann, dass sie, statt dieses Jahr selbst ein paar Festivalbesucher glücklich zu machen, “nur” den Anreise- und Vorfreude-Soundtrack liefern. Nicht, dass der nicht wichtig wäre.

Chris Umbach

Gründer von reissnadel.com - studierte, neben dieser Sache mit Musik, irgendwas mit Flugzeugen im Norden Deutschlands und geht, ab und an, auf orangefarbener Schwalbe auf Reisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s