Von Wegen Lisbeth auf Grande Tour! [News]

Stell dir vor, du fährst zum ersten Mal in deinem Leben zum Angeln. Ein bisschen gelangweilt, immerhin kann das ja so spannend nicht werden, aber gleichzeitig auch irgendwie nervös, weil du jetzt wirklich nicht in die Situation geraten möchtest, einen Fisch ausnehmen zu müssen. Und dann ruckt es wider Erwarten an der Schnur und du überlegst noch, ob du es einfach ignorieren oder das ganze Teil gleich loslassen sollst, damit du nicht das Risiko eingehen musst, in den Anblick eines Fisches am Haken zu kommen, da brüllt es schon von allen Seiten und du wirst angefeuert, die Schnur einzuholen, rollst und zerrst und plötzlich zappelt ein 1 Meter 50 Lachs zu deinen Füßen durch den Sand.

Das kann einen umhauen, der kann einen umhauen!
Ähnliches kann anders passieren. Wenn du von deinen Freund_innen überredet wirst, auf ein Konzert mitzugehen und du denkst dir, warum nicht, hab sowieso nichts vor und „So-Indie-mäßig“ ist zwar nicht ganz deine Musikrichtung, kann aber ganz witzig sein und Bier gibt’s da ja auch und du bist ein bisschen unmotiviert und ein bisschen aufgeregt – vielleicht gibt’s ja aus unerfindlichen Gründen doch kein Bier – und dann stehst du plötzlich vor einer vollgestopften Bühne und hast Schwierigkeiten überhaupt die Musiker zwischen den ganzen Instrumenten zu entdecken – ist das ein Wok?! – und die Musik setzt ein und Bam! Deja-vu, liegt da der Lachs im Sand. Dann weißt du: Von Wegen Lisbeth sind auf Tour.
Da ist plötzlich Sommer und alle tanzen so wie früher, die U-Bahn kriegt Gesicht und Charakter, auf Kafka wird geschissen, neben Sushi und Toastbrot gibt es haufenweise Döner und Caspar David Friedrich guckt von oben zu und freut sich.
Ein Grund nicht hinzugehen? Gibt’s nicht!
Am besten vorher was essen und rechnet mit dem Lachs!

Von Wegen Lisbeth – Grande Tour:

  • 16.09.16 Rostock, Helgas Stadtpalast
  • 17.09.16 Berlin, Lido
  • 22.09.16 Kiel, Nachttheater
  • 23.09.16 Hamburg, Reeperbahn Festival
  • 24.09.16 Münster, Gleis 22
  • 26.09.16 Köln, Gebäude 9
  • 28.09.16 Essen, Zeche Carl
  • 29.09.16 Bremen, Lagerhaus
  • 30.09.16 Hannover, Lux
  • 06.10.16 Braunschweig, Eule
  • 07.10.16 Leipzig, Werk2 Halle D
  • 08.10.16 Dresden, Puschkin
  • 10.10.16 Innsbruck (AT), Weekender
  • 11.10.16 Wien (AT), Chelsea
  • 12.10.16 München, Ampere
  • 14.10.16 Freiburg, Jazzhaus
  • 15.10.16 Zürich (CH), Exil
  • 19.10.16 Stuttgart, Keller Klub
  • 20.10.16 Frankfurt am Main, Das Bett
  • 21.10.16 Aachen, Musikbunker
  • 22.10.16 Saarbrücken, kleiner Club
  • 24.10.16 Düsseldorf, Zakk
  • 26.10.16 Würzburg, Cairo
  • 27.10.16 Fulda, Kulturkeller
  • 28.10.16 Erfurt, Franz Mehlhose
  • 29.10.16 Nürnberg, NGB Pop Festival
Zarah

Ich mache gerne viel und Vieles gern. Angeln gehört nicht dazu, aber Tanzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s